Schule Gossau

Schule Gossau Schule Gossau Schule Gossau Schule Gossau Schule Gossau Schule Gossau Schule Gossau Schule Gossau

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeiterin
Primarschulen
Bianca Garbers
Telefon 044 936 56 98
Mobile 079 846 03 16
Anwesenheit
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
Schulsozialarbeiter
Sekundarschule Berg & Primarschule Chapf
Yves Tappert
Telefon 044 936 56 98
Mobile 079 963 38 58
Anwesenheit
Montag bis Freitag

Schulsozialarbeit Schule Gossau
Schulhaus Berg 2
Bergstrasse 47
8625 Gossau ZH
Was ist Schulsozialarbeit – was will die Schulsozialarbeit bewirken?
Seit 2005 gibt es in Gossau die Schulsozialarbeit. Die Schulsozialarbeit (SSA) bietet Beratung und Unterstützung bei verschiedensten sozialen Problemen. Die Gespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht. Das Angebot der SSA ist freiwillig und kostenlos.

Durch die Begleitung der SSA soll das Lernumfeld wie auch die soziale Integration von Schülerinnen und Schülern verbessert werden. Die SSA arbeitet dazu auch interdisziplinär oder vermittelt Ratsuchende an andere Institutionen (Triage).

Für wen ist das Angebot der SSA gedacht?
Das Angebot der SSA richtet sich sowohl an Einzelpersonen, wie auch an Gruppen oder ganze Klassen.

Schülerinnen und Schüler
Die SSA unterstützt und berät Schülerinnen und Schüler bei persönlichen Lebensfragen zu Themen aus der Schule, Familie, Freizeit, Freundschaften usw.

Eltern
Die SSA bietet Beratung und Unterstützung bei Fragen im Bezug auf ihre Kinder wie zB. Erziehungsfragen, Taschengeld, Sucht oder Konflikte.
Broschüre Ratgeber für Eltern (siehe Link unten)

Lehrpersonen
Lehrpersonen erhalten bei der SSA Beratung und Unterstützung bei sozialen Fragestellungen zu einer Klasse oder zu einzelnen Schülerinnen und Schüler.
Ebenfalls bietet die SSA Unterstützung und Mitarbeit bei Klasseninterventionen oder Projekten zu sozialen und präventiven Themen.

Die SSA steht für Anfragen und Auskünfte gerne zur Verfügung. Ein frühzeitiger Kontakt mit der SSA soll mithelfen, einen einfachen Lösungsweg und eine baldige Verbesserung der Situation zu ermöglichen.